Maren und Ingrid machen dynamisch in neuen Rollen weiter

Unser Start im Institut für Liebe in Corona-Zeiten ging auf wie eine strahlende Frühlingswiese. Wir sind immer noch stolz und glücklich. Für die Fortführung der Aktivitäten haben wir uns nun neu aufgestellt:

Maren Schlenker und Dr. Ingrid Rupp
Neustart nach oben

Maren wird im Institut zukünftig als Coach für toxische Beziehungen und Interview-Gastgeber auftreten. Ihr Fokus liegt auf ihrer Arbeit mit den Menschen und ihrem Angebot als Coach – online und bald auch offline. Es stehen spannende Projekte an wie die Erstellung eines Buches über ihre eigenen Erfahrungen mit toxischen Beziehungen, der Launch ihres neuesten Online-Kurses sowie der Relaunch ihrer Webseite: https://www.freudeleben.info/

Ingrid wird das Institut für Liebe weiter entwickeln und verantworten. Das Programm wächst dynamisch, es gibt immer mehr Interessenten und Ideen. Vor allem die Vernetzung mit Menschen, die für das Institut interessant sein könnten, steht aktuell im Zentrum von Ingrids Wirken. Und der erste digitale Produkt-Launch formiert sich in ihren Gedanken.

Die gemeinsame Idee, Liebe, Sinnlichkeit und Freude in die Welt zu tragen, bleibt. Wir freuen uns auf alles, was zu uns kommt und wächst.

Maren & Ingrid

Das Institut Angebot Blog


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: