Workshop-Header 4

Besserer Sex: Tipps von den Expertinnen

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die Inhalte von Carola Elisabeth und Tina Reimer! Die beiden bieten High-Level-Coaching und exklusive Retreats für Frauen an, die zu sich selbst und ihrer Sexualität finden möchten. Sehr stolz und froh bin ich über das Angebot, welches sie im Institut für Liebe heute Abend, am Donnerstag, den 22.10.2020 geben.

Deep Wild Sensual im Institut für Liebe

Frauen-Workshop für besseren Sex

Manche Frauen empfinden Sex als Last. Das muss nicht sein, erklären Life-Coaches Carola und Tina. Sie bieten konkrete Handlungsanweisungen zum Frei-Sein und Frei-Fühlen. Am 22.20.2020 um 19 Uhr kommen sie ins Institut für Liebe und bieten einen Leckerbissen aus ihrem Angebot an.

Thomas Hochgesang aus Heidelberg

Männerzeit: Es geht weiter!

Thomas Hochgesang bietet 7 einzelne Workshops für Männer an, um den 7-Punkte-Plan für mehr äußeren Erfolg und innere Gelassenheit weiterzugeben. Es geht um die Verbindung mit anderen Männern, das innere Verhältnis zum eigenen Vater, Klarheit der eigenen Ziele, einer Linie von Körper, Geist und Seele, um Tantra und um noch viel mehr. Schnuppert gerne rein, es hat sich gelohnt und sie waren überrascht, so sagen die Teilnehmer des ersten Workshops. Los gehts mit der ganzen Reihe am 6. August um 19.30 Uhr.

Thomas Hochgesang und Denise Fischer für das Institut für Liebe

Weniger Tretmühle und trotzdem erfolgreich

Thomas Hochgesang öffnet für das Institut für Liebe den „Circle of Men“ und erklärt am Donnerstag, den 23. Juli 2020 um 19 Uhr in einem Workshop, wie er die Urkraft der Männlichkeit versteht und lebt. Es geht um die zentrale Frage, woher die Antriebskraft bei Männern kommt. Wenn ihr euch auch morgens aus dem Bett quält und euch fragt: „Wofür mache ich das Ganze eigentlich?“ kann euch Thomas Hochgesang seine Antwort darauf verraten und Lösungswege aufzeigen. Er sagt: „Ich kann das Rezept liefern, wie Männer weniger in der Tretmühle und trotzdem erfolgreich sein können.“

Josephine Schwenzer von Planet Earth First

Berliner Bio-Modelabel unterstützt mit Gutschein-Aktion

Josephine Schwenzer ist die Gründerin von Planet Earth First und unterstützt das Institut für Liebe! Josephine ist auch Mutter eines kleinen Wirbelwindes und ihr ist das Thema Geburt besonders wichtig. Daher unterstützt sie den Workshop von Anicca zur Blockadenlösung bei unerfülltem Kinderwunsch und Geburtsblockaden mit einem Einkaufsgutschein von 10 Euro pro Bestellung in ihrem Webshop: https://planetearthfirst.de/.

Der Wunsch nach einem Baby kann auch unerfüllt bleiben.

Tabuthema Geburt

Vorfreude, Lachen, Babybodies einkaufen. Und dann plötzlich Blutungen. Der Traum löst sich in einen großen Schmerz auf. Die meisten Frauen und Männer, die so etwas erlebt haben, trauern intensiv und auch lange um das ungeborene Leben, welches den Weg auf die Erde nicht finden konnte. Fehlgeburten gehören leider immer noch in die Welt der Tabus. Unser nächster Workshop geht Blockaden rund um das Thema Geburt an.

Ingrid vom Institut für Liebe und Julia Henchen von Lustfaktor

Online-Seminar für die Liebe in 3 Teilen

3-teiliges Seminar „Let’s talk about relationship“: Das inoffizielle Eheseminar.
Das Seminar befasst sich mit Liebe und Sexualität in Partnerschaften mit dem Schwerpunkt Anatomie, Kommunikation, Fakten und Mythen beim weiblichen Geschlecht. Alle drei Teile werden bzw. wurden als Live-zoom aufgenommen. Sexualpädagogin Julia Henchen referiert im Austausch mit Dr. Ingrid Rupp vom Institut für Liebe.